IDEALE RAHMENHÖHE

Rahmenhöhe BildSchritthöhe Bild
 

KINDERRADGRÖSSE?

ERMITTELN DER SCHRITTHÖHE
(Die Schrittlänge ist die Länge der Beininnenseite)
   
1.   Am besten und am genauesten messen Sie Ihre Schrittlänge mit Hilfe einer Wasserwaage und einem Maßband.
2.   Wenn Sie keine Wasserwaage zur Hand haben tut es auch ein Buch oder ähnliches.
3.   Stellen Sie sich nun Barfuss! auf einen ebenen Untergrund und klemmen Sie sich die Wasserwaage (oder das Buch) möglichst waagerecht zwischen die Beine und ziehen Sie so weit nach oben bis es unangenehm ist.
4.   Nun messen Sie den Abstand von der Oberkante der Wasserwaage bis zum Boden.
5.   Der abgelesene Wert entspricht Ihrer Schrittlänge.
6.   Markieren Sie an der Wand, wie hoch die Oberkante des Buches ist.
7.   Messen Sie vom Boden bis zur Markierung.
8.   Der ermittelte Wert ist Ihre Schritthöhe.
 

BERECHNUNG IHRER RAHMENGRÖSSE

Ihre Schritthöhe:     
RADTYPGRÖSSE
Hardtail Mountainbike:

 

Full-Suspension Mountainbike:

 

Rennrad:

 

Trekking-, Reise-, Cross-, Cityrad:

 


Exakte Rahmenhöhe nicht verfügbar?
Grundsätzlich wählen Sie die:
 » 
kleinere Größe für sehr sportliches Fahren.
 » 
größere Variante für normales oder Freizeit Fahren.

Gefederte Sattelstütze am Rad?
Hier sollten Sie 2 cm vom errechneten Wert für die Rahmenhöhen abziehen.

Immer noch Fragen zur richtigen Rahmengröße?
Bitte kontaktieren Sie uns HIER.



Bike Service © 2019 | © Responsive Template: BannerShop24